Die DIXIELANDERS wurden bereits 1978 in Jena gegründet, arbeiten jedoch seit Anfang 2003 in einer neuen, auf 3 Positionen veränderten Besetzung. Ursprünglich vom Jazz der 20er Jahre inspiriert, spielt die Band heute swingenden Dixieland der 30er und 40er Jahre.

Internet: www.dixielanders.de

Stilistisch besonders am ´Chicago Style´ aber auch an Elementen des ´Harlem Jazz´ orientiert, stehen neben abwechslungsreichen Tutti- und Vocal-Arrangements besonders die Solo-Improvisationen im Mittelpunkt der vielfach selten zu hörenden Stücke. Besonderheit hinsichtlich der Instrumentierung ist die Tuba in Kombination mit der Gitarre, was zweifellos zum unverwechselbar-´kernigen´ und zugleich swingend-mitreißenden Sound der Band beiträgt. Der Spaß und die Spielfreude der allesamt erfahrenen Jazzer am flüssigen, swingenden Musizieren überträgt sich dabei zwangsläufig auf das Publikum (´und bringt manchmal selbst den größten Jazz-Muffel in Bewegung´), was sicherlich zum Erfolg der Band sehr wesentlich beigetragen hat. Dies konnten die DIXIELANDERS schon bei einer Vielzahl nationaler als auch internationaler Jazzfestivals unter Beweis stellen.

Besetzung:
Daniel Hoffmann - Trompete, Flügelhorn, Gesang
Sebastian Dorschner - Posaune
Jörg Perner - Klarinette, Tenorsaxophon, Basssaxophon, gesang
Rainer Pratzka - Tuba
Ulf Wilke - Gitarre, Banjo
Martin Lattner - Schlagzueg, Waschbrett, Gesang, Bandleader

Kontakt:
Martin Lattner
Wöllnitzer Straße 9
07749 Jena
Tel.: 03641 - 441431
Fax: 03641 - 638844
mobil: 0173 - 3937559

lattner@t-online.de
Internet: www.dixielanders.de

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.